Hilfe-Center

Einzahlungen auf dein NetBet-Konto sind unkompliziert. Klicke nach dem Anmelden auf die Schaltfläche Einzahlen in der oberen rechten Ecke der Startseite. Wähle eine der verfügbaren Zahlungsmethoden aus, selektiere den gewünschten Einzahlungsbetrag, gib die erforderlichen Details für die von dir gewählte Zahlungsmethode ein und klicke dann auf die Schaltfläche Meinem Konto hinzufügen. So einfach ist das!

Solltest du bei der Einzahlung mit einer Bankkarte auf Schwierigkeiten stoßen, empfehlen wir dir, sicherzustellen, dass die Kartennummer und der Sicherheitscode (die letzten drei Ziffern auf der Rückseite) korrekt eingegeben wurden. Bitte achte auch auf das korrekte Ablaufdatum. Sollte das Problem weiterhin bestehen, empfehlen wir dir, dich an deine Bank zu wenden, um sicherzustellen, dass für deine Karte keine besonderen Einschränkungen gelten. Wir möchten dich auch daran erinnern, dass du dein Konto über alternative Zahlungsmethoden wie Trustly oder PayPal aufladen kannst. Für weitere Unterstützung wende dich bitte an das Kundensupport-Team unter [email protected] oder nutze unser Kontaktformular.

Wenn du bereit bist, einen Auszahlungsantrag zu stellen, logge dich einfach in dein Konto ein und gehe auf die Seite "Mein Konto", die du findest, indem du auf deinen Namen in der oberen rechten Ecke der Homepage klickst. Klicke dann im linken Menü auf "Auszahlung". Wähle die entsprechende Zahlungsmethode und den Betrag, den du abheben möchtest, und klicke auf die Schaltfläche "Abheben". Bitte beachte, dass du aus Sicherheitsgründen nur mit der gleichen Methode abheben kannst, die du auch bei deiner Einzahlung verwendet hast. In einigen Fällen benötigen wir zusätzliche Unterlagen, um deine Anfrage zu bearbeiten und deine Angaben zu überprüfen.

Du kannst jeden Auszahlungsantrag zurückziehen und abbrechen, solange dieser noch in Bearbeitung ist. Klicke auf deinen Namen in der oberen rechten Ecke der Homepage und gehe in dein Konto. Klicke auf „Ausstehende Auszahlung“ und breche deine Auszahlung ab. Dein Guthaben wird automatisch deinem NetBet-Konto gutgeschrieben und du erhältst einen Beleg. Solltest du weitere Fragen haben, kontaktiere bitte unseren Kundendienst unter: [email protected], oder verwende unser Kontaktformular.

In den meisten Fällen, wenn deine Auszahlungsanforderung nicht durchgeht, erhältst du eine Fehlermeldung, die erklärt warum. Einer der Gründe, warum du keinen Auszahlungsantrag stellen kannst, könnte sein, dass dz noch einen aktiven Bonus auf deinem Konto hast. Beachte: Spieler*innen können erst dann Geld abheben, wenn die Durchspielphase des erhaltenen Bonus vollständig abgeschlossen ist. Die Durchspielbedingungen von Boni sind kumulativ und alle Durchspielbedingungen müssen abgeschlossen sein, damit eine Auszahlungsanfrage von NetBet genehmigt werden kann. Wenn du eine Auszahlung beantragst, bevor du deinen Bonus in Cash umgewandelt hast, verfällt das ausstehende Bonusgeld. Beachte auch, dass der Mindestbetrag, der abgehoben werden kann, 10 € beträgt. Wenn du versuchst, einen niedrigeren Betrag abzuheben, wird dein Antrag abgelehnt.

Aus Sicherheitsgründen kann eine Bankkarte nicht gleichzeitig auf zwei Spielerkonten registriert werden, und du kannst deinem NetBet-Konto nur Guthaben hinzufügen, indem du eine Bankkarte in deinem eigenen Namen verwendest. Die Nichteinhaltung dieser Richtlinien kann zum Verlust deiner Gewinne und zur möglichen Schließung deines Kontos führen.

Die Auszahlungsfristen hängen von der verwendeten Zahlungsmethode ab. Wenn du einen Auszahlungsantrag einreichst, wird dieser von einem unserer Mitarbeiter überprüft und validiert. Dies dauert in der Regel einige Stunden bis maximal 48 Stunden, sofern von deiner Seite keine zusätzlichen Dokumente erforderlich sind. Dann erreicht die Anfrage deine Bank, die ebenfalls ihre Bearbeitungsfristen hat. Wenn du deine Auszahlungsanfrage per Bankkarte gestellt hast, kann dies bis zu vier Werktage dauern, und bis zu acht Werktage bei Banküberweisungen. Bei E-Wallets dauert es in der Regel bis zu 24 Stunden, bis das Geld bei dir eintrifft.

Bitte lies die Limits für jede Auszahlungsmethode in unserem Auszahlungsabschnitt nach. NetBet erlaubt Auszahlungen von EUR/GBP/USD (oder gleichwertig) maximal 100.000 € pro Monat.

Die Währung, die für die Nutzung deines Kontos zur Verfügung steht, richtet sich nach dem Land deiner Registrierung, das auf deinem IP-/Domain-Standort basiert. Wenn dein Konto beispielsweise im Vereinigten Königreich registriert ist, ist die deinem Konto zugewiesene Währung GBP (Britisches Pfund Sterling). Bitte beachte, dass diese Währungszuordnung automatisch erfolgt und nicht geändert werden kann.

Wenn du eine Einzahlung mit einer Bankkarte getätigt hast und der gewünschte Betrag nicht auf deiner Karte verfügbar war, dann wurde der verfügbare Betrag auf dein NetBet-Konto transferiert. Bitte beachte, dass der auf deiner Karte verfügbare Betrag deinem NetBet-Konto erst gutgeschrieben wurde, nachdem du den Transfer genehmigt hast.

Zur Deckung der Transaktionskosten erhebt NetBet eine Gebühr von 1,5% auf alle Auszahlungsanfragen mit Beträgen, die 500 GBP oder mehr entsprechen. Weitere Informationen findest du im Abschnitt „Auszahlungen“ in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Wenn du Geld eingezahlt hast, deinem Konto jedoch nichts gutgeschrieben wurde, wende dich bitte an unser Kundensupport-Team unter [email protected]. Gib dabei unbedingt Einzelheiten zur Einzahlungstransaktion an, wie z.B. einen Zahlungsbeleg, eine Bestätigung der verwendeten Zahlungsmethode, den eingezahlten Betrag sowie Datum und Uhrzeit der Transaktion.

Wenn die Karte, mit der du eingezahlt hast, in den letzten sechs Monaten nicht für Einzahlungen verwendet wurde oder abgelaufen ist, kannst du mit dieser Karte kein Geld abheben. Stattdessen kannst du per Banküberweisung abheben oder mit einer neuen Karte eine Einzahlung tätigen und dann auf diese neue Karte auszahlen lassen.

Bitte beachte außerdem, dass Zahlungen nicht mit Karten abgewickelt werden können, die von NatWest oder der Royal Bank of Scotland ausgestellt wurden. Du hast jedoch weiterhin die Möglichkeit, eine Auszahlung per Banküberweisung auf das Bankkonto vorzunehmen, das mit der für die Einzahlung verwendeten Karte verknüpft ist.

Nachdem die Auszahlung von unserer Seite validiert wurde, bekommst du das Geld. Die Auszahlungsdauer ist von der gewählten Zahlungsmethode abhängig. 24 Stunden für eWallets, bis zu vier Werktage für Karten und bis zu acht Werktage für eine Überweisung. Alternativ kannst du dich an unseren Kundensupport unter [email protected] wenden, wenn die Zahlung nicht rechtzeitig auf deinem Konto eingegangen ist.

Die von dir gewählte Zahlungsmethode kann jetzt durch eine zusätzliche Authentifizierungsschritt geschützt werden.

Am 1. Januar 2021 ist eine neues EU-Gesetz in Kraft getreten, das verlangt, dass alle Online-Zahlungen in der EU (sowie in Norwegen, Island und Liechtenstein) einen zusätzlichen Authentifizierungsschritt durchlaufen.

Diese Anforderung ist als "Strong Customer Authentication" (SCA) bekannt.

Wenn du einen Online-Einkauf machst, wirst du möglicherweise aufgefordert, eine zusätzliche Sicherheitsebene zu durchlaufen, bevor du die Transaktion abschließt.

Wenn du z. B. eine Online-Einzahlung per Kartenzahlung oder E-Wallet vornimmst, musst du einen zusätzlichen Schritt der Authentifizierung durchlaufen. Die Form dieses Schritts hängt davon ab, bei welcher Bank du bist. Es könnte bedeuten, dass du einen einmaligen Passcode eingeben musst, oder du musst die Transaktion per SMS, E-Mail oder durch Anmeldung in deiner Banking-App authentifizieren. Möglicherweise wirst du sogar aufgefordert, dich per Fingerabdruck oder Gesichtserkennung zu identifizieren.

Um mehr darüber zu erfahren, wie dich die SCA-Durchsetzung betrifft, wende dich an dein Finanzinstitut oder besuche dessen Website für weitere Informationen.